Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zum Hauptinhalt springen

Unser Förderwegweiser listet wichtige Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und der Bundesländer auf, welche speziell nach den Anforderungen der Tourismuswirtschaft selektiert wurden.
Neben der Volltextsuche helfen Ihnen drei einfache Fragen, um für Sie und Ihr Unternehmen die optimalen Suchergebnisse zu erhalten. In unseren Tipps geben wir weitere Hinweise. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Förderwegweiser

1 Treffer:
Refinanzierung von Eigenanteilen für Zuwendungen im Rahmen von Programmen des Bundes zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen (MV-Schutzfonds Kultur)  

Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt Zuwendungen zur Refinanzierung von Eigenanteilen zur Inanspruchnahme von Zuwendungen durch Kulturträger und Kulturakteure im Rahmen des Programms Neustart Kultur der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie weiterer mit Bundesmitteln finanzierter Programme zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen.

Fördergebiet

Mecklenburg-Vorpommern

Geltungsdauer

31.12.2021

Für wen?

Zuwendungsempfänger können juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts sowie natürliche Personen sein, die Kulturträger oder Kulturakteure sind, ihren Sitz oder ihre Betriebsstätte in Mecklenburg-Vorpommern haben und eine Zuwendung aus einem aus Bundesmitteln finanzierten Programm zur Bewältigung der CoronaPandemie gewährt bekommen haben.

Was wird gefördert?

Gegenstand der Zuwendung ist die Unterstützung von Kulturträgern und Kulturakteuren bei der Aufbringung von Eigenanteilen zur Inanspruchnahme von Mitteln aus vom Bund finanzierten Programmen zur Bewältigung der Corona Pandemie und ihrer Folgen.

Art und Höhe der Zuwendung

- Die Zuwendungen werden im Rahmen einer Projektförderung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses oder einer nicht rückzahlbaren Zuweisung gewährt.

 

- Wenn der Zuwendungsbetrag unter 50.000 Euro liegt und nicht mehr als 75 Prozent des zuwendungsfähigen Eigenanteils beträgt, wird die Zuwendung im Regelfall als Festbetragsfinanzierung gewährt. Darüber hinaus wird sie als Anteilfinanzierung in Höhe von bis zu 75% des zuwendungsfähigen Eigenanteils gewährt. In Ausnahmefällen ist auch ein höherer Zuwendungssatz oder eine Vollfinanzierung möglich.

 

- Zuwendungsfähig ist ein Eigenanteil, der zwingend zur Berücksichtigung im jeweiligen Bundesprogramm geleistet werden muss.

Bewerbungsverfahren

Der Bewilligungszeitraum umfasst maximal den Zeitraum bis einschließlich 31.12.2021. Der Posteingang des Antrags muss bis spätestens 31.10.2021 erfolgen.

 

Dem vollständig ausgefüllten Antragsformular ist eine Kopie der Antragsunterlagen des jeweiligen Bundesprogramms beizufügen, für das der Eigenanteil erforderlich ist. Die Zusammensetzung des Eigenanteils muss daraus ersichtlich sein.

 

Bewilligungsbehörde ist das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Werkstraße 213, 19061 Schwerin.

Kombinierbarkeit mit anderen Förderprogrammen*

eingeschränkt * Bitte beachten Sie die Hinweise in den Ausschreibungen des Förderprogramms

Fazit (kurz und kompakt)

Der Bund stellt im Rahmen verschiedener Programme für zahlreiche Genre und Bereiche Unterstützungsleistungen zur Verfügung. Diese werden für den Kulturbereich dringend benötigt. Durch ergänzende Landeszuwendungen aus Mitteln des MV-Schutzfonds Kultur wird sichergestellt, dass die Inanspruchnahme der Bundesmittel nicht daran scheitert, dass Antragstellerinnen und Antragstellern aus Mecklenburg-Vorpommern die aufzubringenden Eigenanteile nicht zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen