Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zum Hauptinhalt springen

Unser Förderwegweiser listet wichtige Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und der Bundesländer auf, welche speziell nach den Anforderungen der Tourismuswirtschaft selektiert wurden.
Neben der Volltextsuche helfen Ihnen drei einfache Fragen, um für Sie und Ihr Unternehmen die optimalen Suchergebnisse zu erhalten. In unseren Tipps geben wir weitere Hinweise. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Förderwegweiser

1 Treffer:
Invest BW - Innovation  

Das Förderprogramm "Invest BW Innovation" soll Innovationskraft der Unternehmen in Baden-Württemberg fördern, um die Erschließung neuer Marktfelder zu ermöglichen und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Fördergebiet

Baden-Württemberg

Geltungsdauer

31.12.2021

Für wen?

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe aus Baden-Württemberg, bei Verbundvorhaben auch gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Hochschulen aus Baden-Württemberg.

Was wird gefördert?

Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben, einschließlich Prozessinnovationen bzw. nichttechnische Innovationen und Dienstleistungsinnovationen können gefördert werden. Der Umsetzungszeitraum der Förderprojekte soll 24 Monate betragen.

Art und Höhe der Zuwendung

Bei der Förderung handelt es sich um eine Anteils- bzw. Vollfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.

Die Fördersumme ist abhängig von der Unternehmensgröße (unter Berücksichtigung von verbundenen Unternehmen beziehungsweisePart-nerunternehmen).

 

- bei Unternehmen mit weniger als 3000 Beschäftigten

bis zu 50 Prozentder zuwendungsfähigen Ausgaben des Vorhabens im Fall der industriellen Forschung

bis zu 25 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben des Vorhabens im Fall der experimentellen Entwicklung

 

- bei Unternehmen mit 3000 oder mehr Beschäftigten

bis zu 40 Prozentder zuwendungsfähigen Ausgaben des Vorhabens im Fall der industriellen Forschung

bis zu 15 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben des Vorhabens im Fall der experimentellen Entwicklung

 

Falls unterschiedliche Projekttätigkeiten sowohl der industriellen Forschung als auch der experimentellen Entwicklung zuordenbar sind, wird der Fördersatz anteilig festgelegt.

 

Der maximale Förderzuschuss beträgt EUR 5 Mio.

Bewerbungsverfahren

Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren ist die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH. Anträge können online unter www.invest-bw.de eingereicht werden.

Kombinierbarkeit mit anderen Förderprogrammen*

nein * Bitte beachten Sie die Hinweise in den Ausschreibungen des Förderprogramms

Fazit (kurz und kompakt)

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie möglichst gering zu halten und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in Baden-Württemberg zu stärken, fördert das Land Innovationsvorhaben.

Weitere Informationen
  • Zuwendungsgeber : Land Baden-Württemberg
  • Ansprechpartner (Projektträger) : VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • https://invest-bw.de/