Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zum Hauptinhalt springen

Unser Förderwegweiser listet wichtige Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und der Bundesländer auf, welche speziell nach den Anforderungen der Tourismuswirtschaft selektiert wurden.
Neben der Volltextsuche helfen Ihnen drei einfache Fragen, um für Sie und Ihr Unternehmen die optimalen Suchergebnisse zu erhalten. In unseren Tipps geben wir weitere Hinweise. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Förderwegweiser

1 Treffer:
Digitalprämie Berlin  

Im Rahmen der umfassenden Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie legt das Land Berlin das Wirtschaftsförderprogramm „Digitalprämie Berlin“ auf und unterstützt damit aktiv den laufenden Digitalisierungsprozess des Berliner Mittelstands.

Fördergebiet

Berlin

Geltungsdauer

31.12.2022

Für wen?

Kleine- und mittelständische Berliner Unternehmen (KMU) und hauptberuflich tätige Berliner Soloselbstständige (ohne Angestellte) mit mind. 26.000 EUR Einkommen / Jahr aus der aktuellen Tätigkeit. Die Gründung muss vor dem 31.12.2019 erfolgt sein.

Was wird gefördert?

- Digitale Transformation von Arbeits-, Produktions- und Managementprozessen

- Einführung oder Verbesserung der betrieblichen IT-Sicherheit

- Digitale Beratung und Qualifizierung

 

Die Antragstellenden können bis zu 10 Einzelmaßnahmen aus den zuwendungsfähigen Förderbereichen kombinieren.

Beispiele

Digitales Kassensystem, IT-Sicherheitsinfrastruktur, beratende Umsetzungs- und Implementierungsbegleitung, Workshops zur Digitalisierung des Geschäftsmodells etc.

Art und Höhe der Zuwendung

Zuschuss in Höhe von 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben

 

- Digitalprämie Basic 7.000 EUR (für Soloselbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten)

 

- Digitalprämie Plus 17.000 EUR (für KMU mit mehr als 10,5 und bis zu 249 Beschäftigten)

 

Mindestförderbetrag: 1000 EUR (Sachausgaben in Höhe von 2000 EUR)

Bewerbungsverfahren

Elektronisches Onlineantragsverfahren unter www.digitalpraemie-berlin.de. Die Antragsstellung erfolgt im Windhundverfahren.

Kombinierbarkeit mit anderen Förderprogrammen*

nein * Bitte beachten Sie die Hinweise in den Ausschreibungen des Förderprogramms

Fazit (kurz und kompakt)

Mit der Digitalprämie werden kleine und mittlere Unternehmen branchenübergreifend dabei unterstützt, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Weitere Informationen
  • Zuwendungsgeber : Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
  • Ansprechpartner (Projektträger) : IBB Business Team GmbH
  • www.digitalpraemie-berlin.de