Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zum Hauptinhalt springen

Unser Förderwegweiser listet wichtige Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und der Bundesländer auf, welche speziell nach den Anforderungen der Tourismuswirtschaft selektiert wurden.
Neben der Volltextsuche helfen Ihnen drei einfache Fragen, um für Sie und Ihr Unternehmen die optimalen Suchergebnisse zu erhalten. In unseren Tipps geben wir weitere Hinweise. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Förderwegweiser

1 Treffer:
Corona-Hilfe für Jugendherbergen in Hessen  

Die Jugendherbergen sind von den Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus stark betroffen. Als gemeinnützige Einrichtungen dürfen sie nur in begrenztem Umfang Gewinn erzielen oder Rücklagen bilden, so dass sie jetzt vor existenzbedrohenden Liquiditätsengpässen stehen. Als Überbrückungshilfe in Zeiten von Corona hat die hessische Landesregierung eine neues Förderprogramm für Jugendherbergen beschlossen.

Fördergebiet

Hessen

Geltungsdauer

31.12.2020

Für wen?

Antragsberechtigt sind Jugendherbergen in Hessen, die durch die Corona-Krise in einen Liquiditätsengpass geraten sind.

Art und Höhe der Zuwendung

Die Höhe der Zuwendung ist abhängig von der individuellen Situation der Einrichtung. Insgesamt stellt das Land Hessen 1 Millionen Euro Soforthilfe für hessische Jugendherbergen zur Verfügung.

Bewerbungsverfahren

Anträge können per Email an das Postfach jugend@hsm.hessen.de gesendet werden.

Kombinierbarkeit mit anderen Förderprogrammen*

eingeschränkt * Bitte beachten Sie die Hinweise in den Ausschreibungen des Förderprogramms

Fazit (kurz und kompakt)

Als Überbrückungshilfe in Zeiten von Corona hat die hessische Landesregierung eine neues Förderprogramm für Jugendherbergen beschlossen.

Weitere Informationen